GetSafe - Die beste Versicherung die du je hattest Login

1.) Allgemeine Fragen

1) Das Paket beinhaltet eine gesetzliche Krankenversicherung bei unserem Partner der Hanseatischen Krankenkasse (HEK), die bei Vergleichs- und Qualitätstest stets hervorragend abschneidet. 2017 war sie z.B. wieder klarer Testsieger im Vergleich der besten Deutschen Krankenkassen des unabhängigen Verbraucherportals Finanztip. Die HEK bietet ihren Versicherten jährlich 160 Euro Bonus als Rückzahlung auf abgeschlossene Zusatzversicherungen an. Diese wird durch das Durchführen eines Basis-Gesundheitschecks (im Normalfall ein Zahnarztbesuch, sowie eine Hausarzt- oder Krebsvorsorgeuntersuchung pro Kalenderjahr) erlangt.

2) Diese 160 Euro kannst du bei Abschluss des Gesundheitspakets direkt in der GetSafe-App in Krankenzusatzversicherungen investieren. GetSafe schlägt dir bei Abschluss ein ausgewogenes Paket an Zusatzversicherungen vor, diese können in der App/Beratung aber auch individuell von dir gewählt werden.

Mit einer der besten gesetzlichen Krankenversicherungen Deutschlands plus Krankenzusatzversicherungen bist du somit auf Dauer besser und trotzdem preiswert in allen Gesundheitsfragen abgesichert - und kannst sogar noch Geld sparen!

95% der zu erstattenden Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland sind vom Gesetzgeber vorgeschrieben. Nur die restlichen 5% sind freiwillige Zusatzleistungen, die jede Krankenkasse individuell festlegt. Auch wenn die Hanseatische Krankenkasse (HEK), unser Partner im GetSafe-Gesundheitspaket, gerade hier durch viele Extras überzeugt, so ist der wohl größte Vorteil des GetSafe Gesundheitspakets der 160-Euro-Gesundheitsbonus, den du in Krankenzusatzversicherungen investieren kannst.

Denn gerade hier kannst du durch eine zusätzliche Absicherung viel Geld sparen. Zum Beispiel bis zu 500 Euro bei einer Zahn-Keramikkrone, bis zu 100 Euro bei einer Zahnfüllung oder bis zu 1000 Euro bei Vorsorgeuntersuchungen oder zusätzlichen Schutzimpfungen. Außerdem laufen Abschluss, Wechsel und die Verwaltung des Gesundheitspakets 100% mobil über die GetSafe-App - so, wie du es von uns kennst.

Gesetzliche Krankenversicherung - Wechsler

Prinzipiell gilt: je besser eine Kasse wirtschaftet, umso geringer ist ihr Zusatzbeitrag. Unter allen deutschen gesetzlichen Krankenkassen beträgt dieser Zusatzbeitrag im Jahr 2017 durchschnittlich 1,1%. Der von der Hanseatischen Krankenkasse (HEK) als Teil des GetSafe Gesundheitspakets erhobene Zusatzbeitrag liegt mit genau 1% leicht unter diesem Schnitt - und ist somit niedriger. All das, obwohl die HEK bei Vergleichs- und Qualitätstest stets hervorragend abschneidet. Hinzu kommen natürlich noch der 160-Euro-Gesundheitsbonus, den du in Zusatzversicherungen investieren kannst. Daher bist du im Vergleich zu anderen Kassen mit dem GetSafe-Gesundheitspaket nicht nur besser, sondern eben auch preisgünstiger versichert.

Beitragssatz und Zusatzbeitrag des GetSafe Gesundheitspakets (2017)
Allgemeiner Beitragssatz 14,6 %
GetSafe Gesundheitspaket (HEK) Zusatzbeitrag 1,0 %
Gesamt: 15,6 %

2.) Gesundheitsbonus & Zusatzversicherung

GetSafe erinnert dich daran, diese Arztbesuche durchzuführen - zum Arzt gehen musst du aber selber. Für die Auszahlung des Gesundheitsbonus ist es natürlich vollkommen unerheblich, was bei den Vorsorgeuntersuchungen herauskommt. Wenn deine Arztbesuche erledigt sind, schickt GetSafe dein ausgefülltes Bonusheft zusammen mit dem Nachweis deiner abgeschlossenen Zusatzversicherung an die Krankenkasse, damit du umgehend deinen Bonus aufs Konto überwiesen bekommst

Dein Bonus in der Höhe von bis zu 160 Euro wird dir als Rückzahlung auf die von dir abgeschlossenen Zusatzversicherungen ausgezahlt. Es gibt also 3 Möglichkeiten:

Jährliche Kosten deiner abgeschlossenen Zusatzversicherungen Gesundheitsbonus, den du jährlich erstattet bekommst Deine Ersparnis Deine Mehrkosten
160 € 160 € 160 € 0 €
90 € 90 € 90 € 0 €
250 € 160 € 160* € 90 €

*Für jedes weitere mitversicherte Familienmitglied hast du Anspruch auf zusätzlich 50 Euro Bonus.

Bis zu einer Höhe von 160 Euro (oder 50 Euro mehr je weiterem mitversicherten Familienmitglied) wird dir dein Gesundheitsbonus dann zurückgezahlt, wenn du auch Zusatzversicherungen über diesen Gegenwert abgeschlossen hast. Du profitierst vom Bonus also in Form deutlich besserer Versicherungsleistungen, aber nicht in Form von Bargeld.

Zahnzusatzversicherungen: Die Leistungen der gesetzlichen Krankenkasse sind gerade im kostenintensiven Zahnbereich oft eingeschränkt. Zusätzliche Leistungen bei Zahnersatz (Kronen, Brücken, Prothesen, Implantate), Zahnerhalt (Übernahme von Kosten für bessere, hochwertige Zahnfüllungen und Inlays) sowie Zahnbehandlung (Parodontose, Wurzelbehandlung, Aufbissbehelfe und Schienen) oder professionelle Zahnreinigungen werden von einer Zahnzusatzversicherung aber komplett oder zumindest größtenteils erstattet.

Vorsorge und Prävention: Hier gilt das gleiche Prinzip - weitreichende Vorsorgeuntersuchungen, Schutzimpfungen, Fitness Checks, Krebs- und andere Vorsorgeuntersuchungen werden oft nur komplett erstattet, wenn man eine Zusatzversicherung in diesem Bereich hat.

Krankenhausversicherung: Die gesetzliche Krankenkasse zahlt zwar einen Aufenthalt im Mehrbettzimmer, wenn du im Ernstfall aber Extras wie Einzel- oder Zweibettzimmer, freie Krankenhauswahl oder Chefarztvisiten haben willst, brauchst du eine Zusatzversicherung.

Eine gute Zahnzusatzversicherung für Zahnersatz für einen 35-Jährigen kostet im Jahr z.B. circa 130 Euro und kann komplett über deinen Gesundheitsbonus ohne Mehrkosten abgedeckt werden.

Solltest du aber eher Interesse an einer Krankenhausversicherung (Einzelzimmer und Chefarztbehandlung), oder sogar Produkten wie einer Unfall-, Pflege-, oder Altersvorsorgeversicherung haben, kannst du dir auch hierfür deine 160-Euro-Gesundheitsbonus zurückerstatten lassen.

Wenn du umfassenderen Versicherungsschutz möchtest, kann es allerdings sein, dass die Beiträge deinen 160- Euro-Bonus überschreiten - dann bleibt ein Eigenanteil für dich. Du allein entscheidest, über welche Höhe du Zusatzversicherungen für dich abschließen möchtest.

Oftmals decken Krankenzusatzversicherungen nur Teilbereiche ab, dein Bonus kann aber auch für andere Versicherungen verwendet werden, wie z.B. eine Unfall-, Pflege-, oder Altersvorsorge Versicherung.

3.) Familie

Wenn du also 2 mitversicherte Kinder hast, bekommst du 260 Euro pro Jahr zurück, bei 4 mitversicherten Kindern sind es sogar 360 Euro. Deinen Bonus kannst du übrigens frei unter den versicherten Personen aufteilen - oder ganz für dich verwenden!

4.) Abschluss, Wechsel und Kündigung

Solltest du Fragen haben oder etwas nicht verstehen, kannst du uns außerdem jederzeit im Chat in der App oder auch per Telefon kontaktieren. Wir stehen dir immer gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Wir kümmern uns dann um den nahtlosen Wechsel zu deiner neuen Krankenversicherung. Von dir brauchen wir lediglich die Kündigungsbestätigung deiner aktuellen Krankenkasse, die du uns per Mail schicken oder einfach in der App hochladen kannst.

Sollte die Krankenkasse zum Jahreswechsel eventuell die Beiträge erhöhen (was bei der HEK 2016 im Vergleich zu vielen anderen Krankenkasse nicht der Fall war!), gibt es zudem ein Sonderkündigungsrecht zum Jahresende.

In Bezug auf deine privaten Krankenzusatzversicherungen liegt die Kündigungsfrist zwischen 1-24 Monaten - je nachdem was für Leistungen du in Anspruch nehmen willst. Falls du hierzu genauere, auf dich persönlich zugeschnittene Fragen hast, kannst du uns gerne jederzeit kontaktieren.