GetSafe - Die beste Versicherung die du je hattest Login

Allgemeine Fragen

Als dein persönlicher Versicherungsmanager ermöglicht dir unsere App, alle deine bestehenden Versicherungspolicen automatisch zu digitalisieren, deinen Versicherungsschutz zentral und übersichtlich zu verwalten und Schäden im Ernstfall an deine Versicherer zu melden. Gleichzeitig ist GetSafe auch dein persönlicher Versicherungsberater mit weltweitem Kundenservice, der dir im Handumdrehen ein Versicherungs-Portfolio maßschneidert, Lücken sowie Sparpotenziale in deinem Schutz identifiziert und neue Angebote berechnet.

GetSafe identifiziert außerdem automatisch Lücken und Sparpotentiale in deinem Versicherungsschutz. Die Optimierung bestehender Tarife, die Kündigung nachteiliger Policen und der Abschluss neuer Versicherungen werden damit zum Kinderspiel.

Du musst dich um nichts kümmern und behältst stets die volle Kontrolle. GetSafe holt dann die wichtigsten Informationen zu deinen Versicherungsverträgen bei deinen Versicherern ein und fügt diese deinem Account in der App hinzu.

Für dich entstehen dabei keinerlei Kosten, da Maklerrücklagen in den von den Versicherern angebotenen Tarifen bereits mit eingeschlossen sind.

Das Besondere bei uns: Im Gegensatz zu allen anderen Versicherungsvertretern und -maklern sind unsere Berater festangestellt und erhalten keine Provisionsanreize, sondern werden nach der Kundenzufriedenheit bewertet und vergütet.

Bittest du um unsere Beratung, vertreten wir dich gegenüber den Versicherungen, fragen Angebote für dich an und unterstützen dich in der Zusammenstellung deines persönlich optimalen Versicherungs-Portfolios.

Für uns bedeutet das ein aktives Betreuungsverhältnis mit der Möglichkeit, deine Versicherungen in die App einzupflegen und Versicherungsangebote einholen zu dürfen. Diese Maklervollmacht ist unerlässlich für die Nutzung der GetSafe App.

Nutzung der GetSafe App und Beratung

Privathaftpflichtversicherung

Ein solcher Schaden kann zum Beispiel entstehen, weil du jemanden mit dem Fahrrad anfährst, diese Person schwer stürzt und du nun für 50.000 EUR Schadensersatz und Krankenhauskosten aufkommen musst. Deine Haftpflichtversicherung ist aber auch bei kleineren Schäden nützlich, wenn du zum Beispiel deinen Kaffee über den Laptop deines Nachbarn im Coffeeshop gekippt hast.

Genau deshalb - weil Missgeschicke und dumme Dinge eben manchmal passieren können - haben 9 von 10 Deutschen ein Haftplichtversicherung. Die gute Nachricht: Das ist gar nicht teuer und kostet mit GetSafe im Singletarif nur ein paar Euro monatlich.

Beispiel: Du lässt das neue Handy deines Freundes versehentlich fallen. Das Handy kostet 600 EUR. Bei einem Selbstbehalt von 150 EUR, erstatten wir dir 450 EUR. GetSafe bietet dir auch die Möglichkeit deine Haftpflicht für einen kleinen Aufpreis ohne Selbstbehalt abzuschließen.

Allerdings kann unter anderem auch die Kranken- und Pflegeversicherung als sonstige Vorsorgeaufwendung abgesetzt werden, so dass der Höchstbetrag durch die Beiträge zur Krankenversicherung in den meisten Fällen ausgeschöpft ist. Nochmal nachfragen kostet aber nichts:-)

Nach Abschluss gilt dein Schutz innerhalb Europas dann sogar unbegrenzt, in allen anderen Ländern für einen zusammenhängenden Zeitraum von bis zu 5 Jahren. Ob du also gerade im Ausland studierst, dein Sabbatical nimmst, oder auf Weltreise bist - mit GetSafe bis du haftpflichtmäßig auch im Ausland stets top versichert!

Der GetSafe Haftpflichtschutz übernimmt für dich nicht nur die direkten Schadenskosten, sondern bezahlt auch ungerechtfertigte Forderungen bei Rechtsstreitigkeiten und alle damit einhergehenden Kosten.

Hier die wichtigsten Fälle/Ausnahmen: absichtlich / vorsätzlich herbeigeführte Schäden; Schäden mit zulassungspflichtigen Fahrzeugen wie Autos, Schiffe oder Flugzeuge; Schäden durch eigene Hunde oder Pferde; Schäden, die in ursächlichem Zusammenhang mit nuklear- und genetischen Schäden, Krieg, Aufruhr, innere Unruhen, Streik oder Erdbeben bestehen.

Wohnst du mit deinem Partner oder einem anderen Verwandten zusammen, sind Schäden innerhalb dieses gemeinsamen Haushalts ausgeschlossen. Dabei spielt es keine Rolle, ob ihr eine gemeinsame Versicherung habt oder jeder seine eigene.

Für das Halten von Hunden und Pferden besteht allerdings kein Versicherungsschutz, ebenfalls nicht für Tiere, die zu landwirtschaftlichen Zwecken gehalten werden. Passt du hingegen nur auf den Hund deines Freundes auf oder reitest ein fremdes Pferd besteht trotzdem Versicherungsschutz, falls etwas passieren sollte. Wir wissen, das klingt irgendwie ein wenig absurd - ist aber so.

Datenschutz

Über GetSafe