GetSafe - Die beste Versicherung die du je hattest Login

In Kürze

Im Einzelnen

  1. Geltungsbereich
    1. Die nachfolgenden Allgemeinen Nutzungs- und Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Verhältnis zwischen Ihnen als Nutzer von GetSafe über unsere App, Website oder andere Kommunikationswege (zB Telefon, E-Mail, Fax). Verantwortliche Anbieterin von GetSafe ist die GetSafe GmbH (nachfolgend „wir“) als Versicherungsmaklerin. Diese AGB gelten auch für alle zukünftigen Nutzungs- und Geschäftsbeziehungen, die wir mit Ihnen eingehen, soweit Allgemeine Nutzungs- und/oder Geschäftsbedingungen nicht noch einmal ausdrücklich vereinbart werden.
    2. Anbieterin der Nutzungsangebote und Vertragspartner für die Erbringung von Leistungen von GetSafe ist die
      GetSafe GmbH
Waldhofer Straße 102
D-69123 Heidelberg
      
E-Mail: kunden@getsafe.de
      Geschäftsführer: Christian Wiens, Marius Blaesing
Handelsregister: HRB
      725674 Vermittlerregisternummer: D-4V95-B0VXG-67
      Erlaubnis nach § 34d GewO erteilt durch die zuständige Aufsichtsbehörde:
Industrie- und Handelskammer Rhein-Neckar
L 1, 2, 68161 Mannheim
    3. GetSafe können Sie nur nutzen, wenn Sie sich hierfür anmelden. Die Anmeldung ist kostenlos. Mit der Anmeldung erkennen Sie den Inhalt dieser AGB ausdrücklich an. Abweichende und/oder ergänzende Vereinbarungen bedürfen unserer ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung.
  2. Über GetSafe
    1. GetSafe ergänzt die herkömmliche Versicherungsvermittlung um die einfache und unkomplizierte digitale Verwaltung, Betreuung und Optimierung Ihrer Versicherungsangelegenheiten. GetSafe hat das Ziel, Ihnen die Möglichkeit zu bieten, in einer elektronischen Applikation (App) und über die Website getsafe.de einen passenden Versicherungstarif zu finden, über uns abgeschlossene Versicherungen digital zu verwalten und Ihre bestehenden Versicherungsverträge auf Nutzen und Vollständigkeit zu prüfen.
    2. Unser Ziel ist es, GetSafe entsprechend Ihren Bedürfnissen nach einer einfachen, zuverlässigen und umfassenden Beratung und Verwaltung Ihrer Versicherungen kontinuierlich weiterzuentwickeln und Ihnen noch mehr Möglichkeiten für die digitale Verwaltung Ihrer Versicherungen zu schaffen.
  3. Über uns
    1. Wir sind als unabhängiger Versicherungsmakler tätig und stehen wirtschaftlich auf Ihrer Seite und vertreten Ihre Interessen.
    2. Wir sind als Versicherungsmakler mit Erlaubnis gemäß § 34d Abs. 1 GewO bei der Industrie- und Handelskammer Rhein-Neckar in L 1, 2, 68161 Mannheim zugelassen und mit der Vermittlernummer D-4V95-B0VXG-67 bei Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V., Breite Straße 29, 10178 Berlin registriert. Dies kann überprüft werden per Telefon 0 180/ 50 05 85 0 (14 Cent/Min aus dem dt. Festnetz, höchstens 42 Cent/Min aus Mobilfunknetzen) oder unter www.vermittlerregister.info.
    3. Wir besitzen keine direkte oder indirekte Beteiligung von über zehn Prozent an den Stimmrechten oder am Kapital eines Versicherungsunternehmens. Kein Versicherungsunternehmen oder Mutterunternehmen eines Versicherungsunternehmens besitzt eine direkte oder indirekte Beteiligung von über zehn Prozent an Stimmrechten bzw. am Kapital von uns.
    4. Wir erbringen unsere Leistungen in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorschriften, insbesondere mit dem Versicherungsvertragsgesetz (VVG).
  4. Nutzungsbedingungen
    1. Nutzungsangebot von GetSafe
      1. GetSafe bietet Ihnen die Möglichkeit, kostenlos und unverbindlich eine von uns entwickelte Software zu nutzen, die Sie bei der Suche nach einem passenden Versicherungsprodukt unterstützt. Die Software wurde anhand objektiver und anerkannter Bewertungsmaßstäbe für Versicherungsprodukte entwickelt.
      2. Die Nutzung unserer Software ersetzt eine Beratung nicht. Für eine umfassende Beratung bieten wir Ihnen die Möglichkeit, telefonisch, schriftlich, per E-Mail oder im persönlichen Gespräch Kontakt mit uns aufzunehmen. Sowohl in der App als auch auf der Webseite finden Sie sämtliche Kontaktdaten.
      3. Soweit wir Ihnen mit der Nutzung unserer Software die Möglichkeit bieten, Ihre bestehenden Versicherungsverträge auf Nutzen und Vollständigkeit zu prüfen, erfolgt dies anhand objektiver, allgemeiner und anerkannter Bewertungsmaßstäbe. Ihre private und berufliche, gegenwärtige und zukünftige Lebenssituation kann von den zugrunde gelegten Maßstäben abweichen. Daher ersetzt die Nutzung unserer Software eine umfassende und individuelle Beratung nicht. Hierzu stehen wir Ihnen telefonisch, schriftlich, per E-Mail oder im persönlichen Gespräch zur Verfügung.
      4. Die von uns angebotene Nutzung von GetSafe, insbesondere unserer Software, ist ein freiwilliges Angebot und wird ohne Anerkenntnis einer Rechtspflicht erbracht. Wir behalten uns das Recht vor, die Nutzungsmöglichkeit zu begrenzen, zu ändern oder einzustellen. Etwas anderes gilt, soweit wir uns gesondert gegenüber Ihnen zur Leistungserbringung vertraglich verpflichten.
  5. Software
    1. Sie dürfen die Software von GetSafe nur dazu nutzen, um die Verwendung einer unserer Leistungen zu ermöglichen. Sie dürfen keine Teile der GetSafe Software in Ihre eigenen Computerprogramme einbringen oder mit ihnen zusammensetzten, sie verkaufen, vermieten, verleihen, vertreiben oder unterlizenzieren. Sie dürfen GetSafe nicht für illegale Zwecke nutzen.
    2. Wir dürfen jederzeit die Bereitstellung unserer Software einstellen und Ihre Nutzungsrechte kündigen. Ihre Rechte zur Benutzung von GetSafe enden automatisch, wenn sie diese Nutzungsbestimmungen nicht einhalten.
    3. Wenn Sie GetSafe nutzen, ist es möglich, dass Sie gleichzeitig auch Dienste Dritter in Anspruch nehmen, wie etwa von Netzanbietern oder eines Mobilfunkanbieters. Insoweit unterliegt die Nutzung den Nutzungsbedingungen der Dritten.
    4. Um GetSafe stets aktuell zu halten, dürfen wir jederzeit und ohne vorige Ankündigung automatische oder manuelle Updates anbieten.
    5. Ihre Mitwirkungspflichten
      1. Sie verpflichten sich, uns alle Angaben, die für die Anmeldung zu GetSafe und die Nutzung unserer Software erforderlich sind, wahrheitsgemäß anzugeben. Änderungen (u.a. Ihrer Anschrift, Mobilfunknummer oder E-Mail-Adresse) teilen Sie uns unverzüglich mit.
      2. Sie tragen dafür Sorge, dass Ihr Benutzername und Ihr Passwort für die Benutzung der App Dritten nicht zugängig gemacht werden. Insbesondere dürfen Sie Ihre Zugangsdaten nicht weitergeben, Dritten aufgrund unzureichend geschützter Aufbewahrung Zugriff verschaffen oder ein Passwort verwenden, dass Sie bereits für andere Dienste verwenden.
      3. Sie verpflichten sich, Ihr Passwort in regelmäßigen Abständen zu ändern und uns Fälle von Missbrauch und unbefugtem Zugriff auf Ihre Zugangsdaten unverzüglich zu melden.
    6. Nutzungsdauer: Sie können sich jederzeit von GetSafe abmelden. Wir behalten uns vor, das Angebot von GetSafe jederzeit zu ändern, zu beschränken oder einzustellen.
  6. Unsere Leistungen als Versicherungsmakler
    1. Maklermandat
      1. Soweit wir für Sie als Versicherungsmakler tätig werden, erfolgt dies nur aufgrund eines gesondert über die App, per E-Mail, schriftlich oder telefonisch von Ihnen erteilten Mandats bzw. einer Vollmacht.
      2. Das Maklermandat entspricht in Umfang und Reichweite den branchenüblichen Versicherungsmaklermandaten. Umfasst hiervon sind etwa der Auftrag zur Betreuung und Verwaltung sowie der Vermittlung von Verträgen des Privatversicherungsrechts und die Mitwirkung bei der Schadensregulierung im Versicherungsfall.
      3. Soweit Sie uns als Versicherungsmakler bevollmächtigen, teilen Sie Ihren Versicherern oder sonstigen Dritten mit, dass Sie uns als Versicherungsmakler bevollmächtigt haben. Versicherer und sonstige Dritte in diesem Sinne sind nur diejenigen, denen gegenüber GetSafe als Ihr Versicherungsmakler von Ihnen zur Abgabe und dem Empfang von Willens- und Wissenserklärungen bevollmächtigt wird. Wir übermitteln den Versicherern oder sonstigen Dritten Ihre Erklärung, soweit Sie uns dazu beauftragen. Den Auftrag können Sie uns mittels einer gesonderten Erklärung neben der Erteilung der Maklervollmacht entweder in der App, per E-Mail, schriftlich oder telefonisch erteilen.
      4. Soweit wir es Ihnen anbieten, haben Sie die Möglichkeit uns ein Maklermandat elektronisch über die App oder per E-Mail zu erteilen. Hierzu unterschreiben Sie elektronisch mit der von Ihnen in Ihren Ausweisdokumenten angegebenen Namensunterschrift, indem Sie Ihren Finger oder Ihre PC-Maus wie mit einem Stift über den Bildschirm oder das Trackpad auf dem vorgesehenen Feld führen. Sollten Sie uns Ihre Unterschrift elektronisch zum Nachweis bei Ihren Versicherern nicht hinterlegen wollen, können Sie uns Ihre Unterschrift im Original postalisch zukommen lassen
    2. Vermittlung von Versicherungsverträgen
      1. Soweit Sie uns hierzu bevollmächtigt und beauftragt haben, bieten wir Ihnen neben der Betreuung und Verwaltung Ihrer Versicherungsverträge die Möglichkeit, über uns Versicherungsverträge abzuschließen. Unserem Rat legen wir grundsätzlich eine hinreichende Zahl von auf dem Markt angebotenen Versicherungsprodukten und Versicherern zugrunde. Unser Ziel ist es, Ihnen ein Versicherungsprodukt entsprechend Ihren individuellen Bedürfnissen zu vermitteln. Unsere Empfehlungen basieren neben Kriterien wie Preis-Leistungs-Verhältnis, Zuverlässigkeit in der Schadensabwicklung und Zuverlässigkeit auch auf unseren Erfahrungen aus der Betreuung von anderen Versicherungsnehmern.
      2. Lebens- und Unfallversicherungen können wir Ihnen nur unter der Bedingung vermitteln, dass Sie uns Ihre Identität anhand eines gültigen amtlichen Ausweises, der ein Lichtbild von Ihnen enthält und mit dem die Pass- und Ausweispflicht in Ihrem Heimatland erfüllt wird, nachweisen. Zu diesem Zweck bieten wir Ihnen die Möglichkeit der Durchführung eines anerkannten Identifizierungsverfahrens (zB PostIdent).
      3. Wir berücksichtigen im Rahmen unserer Tätigkeit für Sie nur Versicherer, die von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) beaufsichtigt werden und Versicherungsbedingungen in deutscher Sprache anbieten. Ausländische Versicherer bleiben grundsätzlich unberücksichtigt. Sofern die Art der Risiken oder die Marktverhältnisse es erlauben, ist es uns freigestellt, Versicherungen auch an im europäischen Dienstleistungsverkehr tätige Versicherer zu vermitteln. Eine rechtliche Verpflichtung hierzu besteht nicht. Einige Versicherungen (insbesondere Direktversicherer) erlauben den Abschluss von Versicherungen über Versicherungsmakler nicht. Produkte dieser Versicherer können wir Ihnen daher nicht anbieten. Wir bemühen uns jedoch darum, Ihnen in Zukunft von diesen Versicherern Produkte vermitteln zu können.
    3. Ihre Pflichten als unser Mandant
      1. Sie verpflichten sich, uns alle Angaben, die für die vertragsgemäße Ausführung unserer Beratungs-, Verwaltungs- und Vermittlungspflichten erforderlich sind, zeitnah und wahrheitsgemäß zur Verfügung zu stellen. Änderungen (u.a. Ihrer Anschrift, Mobilfunknummer oder E-Mail-Adresse) teilen Sie uns unverzüglich mit.
      2. Ist Ihre Mitwirkung bei der Abgabe von Willenserklärungen gegenüber den Versicherern oder sonstigen Dritten erforderlich zur Erfüllung des von Ihnen erteilten Maklermandats, insbesondere bei der Kündigung, Änderung und Abschluss einer Versicherung, verpflichten Sie sich, auf unsere Aufforderung oder die des Versicherers hin und mit unserer Unterstützung ohne schuldhaftes Zögern die entsprechenden Erklärungen abzugeben.
      3. Bei Abschluss bestimmter Versicherungsverträge (Lebens- und Unfallversicherungen, vgl. Ziff. 5.2.2.) ist die Feststellung Ihrer Identität anhand von Ausweisdokumenten erforderlich. Wünschen Sie den Abschluss einer Versicherung in diesem Sinne, unterstützen Sie uns bei der Feststellung Ihrer Identität durch Teilnahme an einem anerkannten Identifizierungsverfahren (etwa PostIdent).
      4. Keine Kosten: Wir erbringen unsere Leistungen für Sie kostenfrei. Gewohnheitsrechtlich tragen die Versicherungsunternehmen die Vergütung für unsere Betreuungs- und Vermittlungstätigkeiten in Form von Verwaltungspauschalen oder in der Form der Courtage. Ihnen entstehen keine weiteren Kosten.
    4. Beendigung des Maklermandats
      Der Vertrag mit uns kann von beiden Seiten jederzeit gekündigt werden. Von unserer Seite aber nicht zur Unzeit, es sei denn, es liegt ein wichtiger Grund vor.
  7. Virtuelles Guthabenkonto
    1. Wir führen für Sie ein virtuelles Guthabenkonto. Die auf diesem Konto wiedergegebenen Werte entsprechen Beträgen in Euro und Euro-Cent.
    2. Wir behalten uns vor, Ihnen freiwillig und ohne Anerkenntnis einer Rechtspflicht über Guthabenkarten oder andere Buchungen ein Guthaben auf Ihrem virtuellen Guthabenkonto zu verbuchen. Soweit Sie eine Guthabenkarte erhalten, können Sie das Guthaben über einen Aktivierungscode freischalten. Nähere Hinweise finden sich auf der Guthabenkarte.
    3. Das Guthaben können Sie sich nur in bar auszahlen lassen, nachdem Sie einen Versicherungsvertrag über die Safe App oder Plan Forward abgeschlossen haben.
    4. Der Auszahlungsbetrag ist in der Höhe auf einen Monatsbeitrag (brutto in Euro) der jeweils abgeschlossenen Versicherung pro Kalenderjahr begrenzt. Eine Auszahlung ist frühestens acht Wochen nach dem jeweiligen Vertragsabschluss möglich.
    5. Wir behalten uns vor, die Gutschrift von Guthaben auf Ihrem virtuellen Konto an weitere Bedingungen zu knüpfen. Über diese Bedingungen informieren wir Sie, bevor Ihnen ein Guthaben gutgeschrieben wird.
  8. Elektronische Kommunikation
    Mit der Anmeldung bei GetSafe erkennen Sie an, dass wir Ihnen sämtliche Informationen, Mitteilungen oder sonstige Erklärungen auch über die App oder per E-Mail digital übermitteln dürfen. Soweit Sie uns als Versicherungsmakler bevollmächtigen und beauftragen, zählen hierzu auch sämtliche Informationen, Mitteilungen über Dienste oder sonstige Erklärungen, die den Abschluss, die Verwaltung und Abwicklung von Versicherungsverträgen betreffen. Ausgenommen sind lediglich Erklärungen, die der gesetzlichen Schriftform bedürfen und von deren Formerfordernis nicht abgewichen werden kann.
  9. Unsere Haftung
    1. Unsere Haftung ist im Falle leicht fahrlässiger Verletzung unserer vertraglichen Pflichten auf einen Betrag von 1,13 Mio. Euro je Schadensfall begrenzt. Wir halten bis zu dieser Summe eine Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung vor. Soweit im Einzelfall das Risiko eines höheren Schadens besteht, haben Sie die Möglichkeit, unseren Haftpflichtversicherungsschutz auf eigene Kosten auf eine Versicherungssumme zu erhöhen, die das übernommene Risiko abdeckt. Wir geben Ihnen hierzu eine Empfehlung ab.
    2. Wenn die Nutzung von GetSafe und/oder der Maklervertrag beendet wird/werden, verjähren Ansprüche aus diesem Vertrag spätestens nach 5 Jahren. Die Frist beginnt zum Schluss des Jahres, in dem die Nutzung und/oder der Maklervertrag beendet wurden.
    3. Für Vermögensschäden, die Ihnen infolge leicht fahrlässiger Verletzung von Nebenpflichten entstehen, haften wir nicht. Nebenpflichten sind Pflichten, die keine Kardinalpflichten sind. Kardinalpflichten sind u.a. die im Gegenseitigkeitsverhältnis zwischen Ihnen uns stehenden Hauptpflichten, etwa die Risikoanalyse, die Untersuchung des Versicherungsmarktes, die Auswahl und Vermittlung des bestmöglichen Deckungsangebots, die laufende Betreuung und Anpassung des abgeschlossenen Vertrages und sowie die Unterstützung des Kunden im Schadenfall.
    4. Die in Ziff. 9.1. und 9.2. geregelten Haftungsbeschränkungen und der in Ziff. 9.3. geregelte Haftungsausschluss gelten nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer schuldhaften Pflichtverletzung beruhen. Unberührt bleibt ferner die Haftung für sonstige Schäden wegen grob fahrlässiger oder vorsätzlicher Pflichtverletzung.
    5. Wir sind ständig bemüht, die Richtigkeit und Aktualität der von uns in der App und auf getsafe.de zur Verfügung gestellten Informationen sicherzustellen. Wir machen jedoch keine Zusicherung über die Richtigkeit und Aktualität dieser Inhalte und können daher keine Haftung hierfür übernehmen. Wir behalten uns das Recht vor, Inhalte und Informationen jederzeit zu ändern und aus der App oder von der Internetseite getsafe.de zu entfernen.
    6. Für Fehler Dritter, die für Sie tätig sind, insbesondere für die Richtigkeit von EDV-Berechnungen, für Produktangaben oder Versicherungsbedingungen der Versicherer oder sonstiger Vertragspartner haften wir nicht. Auch für Inhalte von uns in der App oder auf getsafe.de zur Verfügung gestellten Links Dritter übernehmen wir keine Haftung.
    7. Soweit die Haftung von GetSafe ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.
  10. Datenschutzerklärung
    Die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten regelt unsere Datenschutzerklärung. Die Datenschutzerklärung ist abrufbar in den Einstellungen der App und über getsafe.de. Wir übermitteln Ihnen unsere Datenschutzerklärung jederzeit auf Anfrage per E-Mail, soweit Sie keine Empfangsmöglichkeit für E-Mails besitzen, per Post.
  11. Inhalte der GetSafe App und der Internetseite getsafe.de
    1. Der gesamte Inhalt, der in der App oder auf getsafe.de enthalten oder durch die App oder getsafe.de bereitgestellt wird, wie Text, Grafik, Logos, Bilder, Icons, Audio- und Video-Clips, Downloads und Datensammlungen, ist Eigentum von GetSafe oder von Dritten, die Inhalte zuliefern oder auf der Webseite bereitstellen, und ist urheberrechtlich geschützt. Auch der Gesamtbestand der Inhalte der in der App oder auf getsafe.de enthalten oder durch die App oder auf getsafe.de bereitgestellt wird, ist ausschließliches Eigentum von GetSafe und ist urheberrechtlich geschützt.
    2. Sie dürfen ohne unsere ausdrückliche schriftliche Zustimmung nicht Inhalte von GetSafe systematisch entnehmen und/oder wiederverwenden. Insbesondere dürfen Sie ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung von GetSafe kein Data Mining, keine Robots oder ähnliche Datensammel- und Extraktionsprogramme einsetzen, um irgendwelche wesentlichen Inhalte von GetSafe zur Wiederverwendung zu entnehmen (gleichgültig ob einmalig oder mehrfach). Sie dürfen ferner ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung von GetSafe keine eigene Datenbank herstellen und/oder veröffentlichen, die wesentliche Teile der Inhalte von GetSafe beinhaltet.
  12. Änderung der AGB, Schlussbestimmungen und Gerichtsstand
    1. Wir sind berechtigt diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Zukunft zu ändern, soweit die Änderungen für Sie zumutbar sind. Änderungen der AGB werden Ihnen frühzeitig durch Benachrichtigung in der App, schriftlich, per E-Mail oder in sonstiger geeigneter Weise bekannt gegeben. Die Änderungen gelten als genehmigt und mit Inkrafttreten für das bestehende Vertragsverhältnis als bindend, wenn Sie weder per Nachricht in der App, schriftlich noch per E-Mail gegenüber uns Widerspruch erheben. Auf diese Folge werden Sie bei der Bekanntgabe von Änderungen von uns besonders hingewiesen. Ihr Widerspruch muss innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe der Änderungen an uns abgesendet werden.
    2. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit in der aktuell gültigen Fassung in den Einstellungen Ihrer App und auf getsafe.de abrufen und sich per E-Mail zuschicken lassen.
    3. Sollte eine Vorschrift dieser Bestimmungen unwirksam sein oder durch die Rechtsprechung oder gesetzliche Regelungen unwirksam werden, so hat dies nicht die Unwirksamkeit der gesamten AGB zur Folge. Die nichtige Bestimmung ist durch eine Regelung zu ersetzen, die dem angestrebten Zweck in rechtlich wirksamer Weise wirtschaftlich am ehesten entspricht. Das Gleiche gilt für Regelungslücken.
    4. Die Geschäftsbeziehung zwischen Ihnen und GetSafe unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.
    5. Für gegenwärtige oder zukünftige Ansprüche, die sich nicht auf einen Versicherungsvertrag oder die Versicherungsvermittlung beziehen, ist ausschließlicher Gerichtsstand Heidelberg, soweit Sie Kaufmann sind. Haben Sie nach Vertragsschluss Ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt aus der Bundesrepublik Deutschland verlegt oder ist Ihr Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Ansprüche aus dieser Geschäftsbeziehung ebenfalls Heidelberg.

Stand: 11.03.2015